{$TEXT.titleRootline}


Weiterbildung erweitert den Horizont spürbar

Es hat Tradition: Die Nähe zu den Leistungserbringern ermöglicht es H+ Bildung fortwährend, neue Weiterbildungsangebote zu etablieren und die Institutionen damit wirksam zu unterstützen.

H+ Bildung verzeichnete 2015 ein erfreuliches Geschäftsjahr. Mit verstärkter Medienpräsenz in Fachzeitschriften und in Form von Beilagen in der Tagespresse, aber auch als gefragter Kooperations- und Gesprächspartner konnte die Bildungsinstitution bei der Branche punkten. Mit dem Ausbau der Angebote im Bereich Betriebswirtschaft bietet H+ Bildung den Leistungserbringern nun auch in diesem Bereich noch mehr Unterstützung.
Neben der Überarbeitung bereits bewährter Weiterbildungen – beispielsweise des Medizincontrollings –, konnten zahlreiche neue Angebote konzipiert oder zu Stufenkonzepten weiterentwickelt werden, so unter anderem in den Bereichen Lean Management oder Infektionsprävention.

Neue Angebote und Tagungen im 2016

Erfreulich ist die steigende Nachfrage nach Weiterbildungen, die zur neuen Berufsprüfung Langzeitpflege und -betreuung führen. Für 2016 wurden neue Angebote in den Bereichen Praxisausbildner, eHealth, Kodierung und Hotellerie entwickelt. Tagungen zu den Themen Wundversorgung und Betriebssicherheit runden das Programm 2016 ab. Als thematische Schwerpunkte zeichnen sich ausserdem Qualitätsmanagement, RiskManagement oder auch die Folgelösung TARMED ab. H+ Bildung baut bei diesen Projekten wie gewohnt auf praxisnahe Kooperationspartner und die Expertise von führenden Branchenverbänden.